Nach oben

Können auch andere Insekten bzw. Tiere Borreliose übertragen?

Borreliose Übertragung Insekten

Borreliose Übertragung Insekten

Zecken gelten als hauptsächliche Verbreiter der Borreliose. Sie sind aber nicht die einzigen, die die Erreger in sich tragen. Auch Pferdebremsen, Stechmücken und Läuse kommen als Überträger in Frage. Allerdings lösen diese nach aktuellem Wissensstand deutlich seltener eine Borreliose aus. Es ist zu vermuten, dass die deutlich kürzere Stechdauer verantwortlich für diesen Unterschied ist.

Möglich ist aber auch, dass ein kleinerer Prozentsatz der genannten Insekten Borrelien in sich trägt. Dennoch sollten Sie eine Borreliose nicht ausschließen, wenn Sie sich nicht an einen Zeckenstich erinnern können. Denn auch wenn das Risiko geringer ist, unmöglich ist eine Infektion durch andere Parasiten nicht. Eine Übertragung durch andere, selbst infizierte Tiere, ist ebenfalls nicht unmöglich.

Da Tiere im Allgemeinen jedoch von anderen Borrelien-Stämmen infiziert werden als Menschen und für eine Ansteckung direkter Blutkontakt nötig ist, ist das Risiko verschwindend gering.

Diese Seite empfehlen...

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
https://www.borreliose-infektionskrankheiten.de/koennen-auch-andere-insekten-bzw-tiere-borreliose-uebertragen">
Twitter
""