Nach oben

chronische Borreliose31. Juli 2017

Eine chronische Borreliose fängt zunächst immer mit einer akuten Borreliose an. Diese wird am häufigsten durch einen Zeckenbiss ausgelöst. Die Zecken tragen die schraubenförmigen Bakterien in sich und übertragen sie durch ihren Biss in den menschlichen Organismus. Das erste Anzeichen sind ringförmige Rötungen, die sich um die Einstichstelle der Zecke bilden. Dieses erste Symptom kann allerdings auch […]

weiterlesen

Achtung, Zecken!19. Juni 2017

Zecke

Achtung, Zecken! Zecken zählen zu den schlimmen Parasiten: Zecken riechen mit ihren Beinen, die Ernährung der Zecken erfolgt durch fremdes Blut – und das schlimmste, Zecken können uns alle krankmachen. Wer von einer Zecke gebissen wurde muss diese schnell entfernen.  Auch in der aktuellen Saison haben Forscher zu Thema Zecken keine besonders guten Nachrichten für […]

weiterlesen

Borreliose durch einen Mückenstich – möglich?19. Juni 2017

Schwellung nach Insektenstich

Juckende Mückenstiche: Können sie Borreliose übertragen? Wer an Borreliose denkt, muss fast automatisch auch an Zecken denken – denn die kleinen Parasiten sind als Überträger der Infektion weitestgehend bekannt. Neuerdings sind jedoch auch Mücken in Verdacht geraten, bei der Übertragung eine Rolle zu spielen. Doch kann ein Mückenstich tatsächlich zu Borreliose führen? Kann man durch […]

weiterlesen

Borreliose und FSME12. Mai 2017

Blatt mit Zecke

Borreliose und FSME Planen Sie für Ihren Urlaub unbedingt einen Zeckenschutz mit ein! Außer in Süddeutschland, besteht auch im Urlaub in Nord- und Osteuropa ein erhöhtes Risiko für FSME. Eine vorsorgliche Impfung ist aus diesem Grund unbedingt zu empfehlen. Insbesondere wegen der Gefahr von Borreliose ist ein Schutz vor Zecken sehr wichtig. Wenn die Temperaturen […]

weiterlesen

Die Zeckensaison hat begonnen!19. April 2017

Vorkommen und Verbreitung von Borreliose

Die Zeckensaison hat begonnen! Aktuell warnen Experten vor Zecken, denn sie können gefährliche Krankheiten übertragen. Derzeit breiten sie sich immer weiter aus. Besonders die aus Osteuropa stammende Auwaldzecke stellt in diesem Jahr eine weitere Art dar, die neben der einheimischen Zecke, das gefürchtete FSME übertragen kann. Die sogenannte Frühsommer-Meningo-Enzephalitis (kurz FSME) ist eine Entzündung der […]

weiterlesen

Zecken im Herbst – keine Entwarnung4. Oktober 2016

Zecken im Herbst

Zecken im Herbst Die heißen Tage sind vorbei und die Picknickdecke ist wieder im hintersten Schrankfach verstaut. Dennoch lockt uns der goldene September in die Natur und somit in die Nähe von Insekten und Spinnentieren wie Zecken. Gerade Pilzsammler kommen im Herbst abseits der Wege in Kontakt mit Zecken. Sind Zecken auch bei kälteren Temperaturen […]

weiterlesen